923226

Französische Regierung öffnet sich für offene Software

22.06.2004 | 10:18 Uhr |

Die französische Regierung hat die Anbieter von Open-Source-Software eingeladen, sich als Konkurrenten zu Microsoft an öffentlichen Ausschreibungsverfahren zu beteiligen. Sie hofft, auf diese Weise die Kosten für IT erheblich zu reduzieren. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
923226