920845

Freecom: Festplatte 'kleiner als Bierdeckel'

31.03.2004 | 13:38 Uhr |

Einfach per integriertem USB-Kabel findet die neue, auf der Cebit 2004 vorgestellte Festplatte Freecom FHD-XS Anschluss an den Mac oder PC angeschlossen.

Die Ausmaße der Mini-Platte gibt der Hersteller mit 85 x 85 x 12 Millimetern an. Mit dem ausziehbaren USB-2.0-Anschlusskabel seien Datentransferraten von bis zu 480 Mbit pro Sekunde möglich und ein schneller Zugriff auf alle Daten jederzeit garantiert. Zum Betrieb der Festplatte am Mac oder PC sei weiterhin kein Netzteil erforderlich. Außerdem findet sich an der Festplatte eine so genannte "One-Button-Daten-Synchronisations-Funktion". Durch die Betätigung des im Drehmechanismus des USB-Kabels angebrachten SYNC-Buttons, würden alle Daten gesichert und aktualisiert. Nach dem Arbeiten an anderen Computern lassen sich so laut Anbieter mit der Freecom-SYNC-Software alle Daten durch einen einzigen Knopfdruck auf dem heimischen PC synchronisieren. Mit dem Mac dürfte diese Software leider nicht kompatibel sein. Der empfohlene Verkaufspreis für das mit 20 oder 40 Gigabyte erhältliche externe Laufwerk beginnt bei 199 Euro.

Info: Freecom Europe GmbH TEL (D) 030 611 299 00

Kategorie

Info

Festplatten

Preise und Händler

0 Kommentare zu diesem Artikel
920845