935297

Freenet muss VoIP-by-Call abschalten

15.04.2005 | 15:27 Uhr |

Wenige Wochen nach dessen Einführung muss Freenet.de seinen 01924online-Dienst wieder abgeschalten.

Die Regierungsbehörde für Telekommunikation und Post RegTP) sieht in dem Angebot einen Verstoß gegen die Zuteilungsregel.
Die RegTP betrachtet das 01924online-Angebot als Rufnummern-Missbrauch und hat Freenet.de dazu gedrängt, den Dienst von ihrer Produktpalette zu nehmen. Die Vorwahl 01924 sei der RegTP zufolge ausschließlich Onlinediensten vorbehalten. Da sich Freenet.de mit diesem Dienst nicht nur im Onlinebereich aufhält, ist die RegTP eingeschritten. Freenet.de hat der Anordnung bereits Folge geleistet: Seit gestern heißt es auf Freenet-: "Die 01924online Dienste sind leider nicht mehr verfügbar".

0 Kommentare zu diesem Artikel
935297