888386

Freeway 3.5 kompatibel zu OS X

15.11.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Softpress wird im November auf der Macworld Expo eine OS-X-kompatible Version ihres Webdesign-Programmes Freeway vorstellen. Ab Version 3 ist ein Update von einer früheren Version kostenlos. Um das Grafikprogramm unter OS X lauffähig zu machen mußten die Programmierer eine komplett neue Grafikengine entwickeln. Bisher basierte der WYSIWYG-Editor auf Quickdraw-GX, einer Technologie die von OS X nicht unterstützt wird. Die neue Grafikengine heißt AGL (Alpha Mask Graphics Layer) und soll sowohl unter OS X als auch unter Classic funktionieren. Deutscher Distributor ist Application Systems Heidelberg. Eine Vollversion von Version 3.1 kostet 550 Mark (281 Euro), ASH-Poweruser zahlen 450 Mark (230 Euro). Eine Schulversion kostet 300 Mark (153 Euro). sw

Info: Softpress Internet http://www.softpress.com/

0 Kommentare zu diesem Artikel
888386