948208

Freeway 4.1 ist universal

16.02.2006 | 11:07 Uhr |

Softpress und Application Systems Heidelberg (ASH) haben den WYSIWYG-HTML-Editor Freeway an den Intel-Mac angepasst. Die Updates auf Freeway Pro 4.1 und Freeway Express 4.1 sind kostenlos für Freeway-4-Anwender.

Die Webdesignprogramme Freeway Pro und Freeway Express stehen in Version 4.1 erstmals als Universal Binaries zur Verfügung und laufen nativ auf den neuen Intel-Macs. Die für registrierte Anwender von Freeway 4 kostenlosen Updates hat ASH auf seiner Website bereitgestellt. Erstmals stellt ASH auch das Handbuch des Web-Editors als PDF zum Download bereit. Freeway Pro 4 kostet 230 Euro, die Express-Version ist für 89 Euro zu haben.

Info: Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
948208