992347

Freeway kann RSS-Feeds ausliefern

09.05.2008 | 10:31 Uhr |

Der Webeditor Freeway hat mit der Version 5.1 neue Funktionen bekommen. So können Nutzer jetzt RSS-Feeds in ihre Seite einbauen.

Neben der neuen RSS-Funktion sind weitere Neuerungen hinzugekommen. So kann das Programm jetzt auch SVG-Dateien importieren und diese unter anderem als GIF oder JPEG konvertieren. Inline-Blockelemente können wahlweise als CSS- oder als Tabellenelement formatiert werden. Zudem verspricht der Hersteller zahlreiche weitere Verbesserungen und Korrekturen.

Der WYSIWYG-Editor Freeway 5 kostet zwischen 75 Euro für die Express-Variante bis hin zu 200 Euro für die Pro-Ausgabe.

Info: Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
992347