979565

Freeway und Rapidweaver kompatibel zu Leopard

24.10.2007 | 17:00 Uhr |

Mit dem Erscheinen von Leopard am Freitag stellen auch die Hersteller von Softpress Systems und Realmac Software zu Mac OS X 10.5 kompatible Versionen ihrer Web-Editoren Freeway Pro, Freeway Express 4.4 und RapidWeaver 3.6.4 zur Verfügung.

Registrierte Anwender der Vorversion erhalten das Update auf die neue Freeway-Fassung kostenlos. Zudem soll Freeway 4 Herstellerangaben zufolge dann mit der "Quick Look"-Funktion von Mac OS X 10.5 kompatibel sein. Freeway Pro ist in der Vollversion ab 195 Euro und Freeway Express ab 69 Euro zu haben. RapidWeaver 3.6.4 kostet etwas mehr als 36 Euro, das Update von Version 3.5 ist für knapp 19 Euro erhältlich. Wie die Macworld berichtet, soll gegen Ende dieses Jahr ein kostenloses Update auf Version 4.0 erscheinen, welches ausschließlich auf Leopard-Systemen läuft.

0 Kommentare zu diesem Artikel
979565