1003622

Fruux: Kontakte und Termine synchronisieren

06.10.2008 | 17:50 Uhr |

Ein neuer Dienst namens Fruux soll Macnutzern erlauben, auch ohne Mobile Me Daten zwischen Macs abzugleichen.

Mit Fruux sollen Macanwender Termine und Kontakte zwischen mehreren Rechnern abgleichen können. Der Dienst bietet damit ansatzweise ähnliche Funktionen wie Apple Bezahldienst Mobile Me . Fruux ist kostenlos und soll in Zukunft noch erweitert werden. So soll das Abgleichen von Bookmarks und Systemeinstellungen noch hinzukommen. Mittels eines kleinen Plug-ins (ein Pref-Pane) wird die Software auf dem Rechner installiert. Derzeit funktioniert der Dienst nur unter 10.5 Leopard.

Der Abgleich erfolgt verschlüsselt über die Server des Anbieters. Da der Dienst noch in der Betaphase steckt, soll man laut des Anbieters Sicherheitskopien seiner Daten machen. In Zukunft sollen kostenpflichtige Premiumdienste hinzukommen, mit denen sich das junge deutsche Unternehmen finanzieren will. Ein iPhone-App ist ebenfalls für die Zukunft geplant. Ob der Dienst auf dem Apple-Handy jedoch so gut integriert sein wird wie Mobile Me ist fraglich: Apple ist in den Nutzungsbedingungen sehr streng und erlaubt den Entwicklern nur wenig Zugriff auf die Apple-eigenen iPhone-Programme wie das Adressbuch.

Info: Fruux

0 Kommentare zu diesem Artikel
1003622