976148

Für alle Verrückten: Think-different-Osterei in Leopard

30.08.2007 | 10:00 Uhr |

Im neuen Mac-OS X 10.5 verbirgt sich ein kleines Osterei in Form einer Erinnerung an alte Zeiten: Wie Bilder bei ThinkSecret belegen, zeigt Apples Programm TextEdit im Icon den Text der berühmten "Think different"-Werbekampagne aus den späten neunziger Jahren.

Die von der Werbeagentur TBWA entwickelte Kampagne war eine der erfolgreichsten in Apples Firmengeschichte. Illustre Personen der Zeitgeschichte wie Albert Einstein, Martin Luther King, John Lennon, Thomas Edison und viele andere warben auf Plakaten für das Unternehmen mit dem angebissenen Apfel im Logo. Viele verstanden die Werbung auch als Parodie auf IBMs Kampagne "Think". Mit der Verwendung des Textes, der mit "Heres to the crazy ones" beginnt, möchte Apple womöglich ein Stück der eigenen Geschichte mit in Mac OS X 10.5 integrieren. Wer mag, kann den Text der Kampagne auf der damaligen Apple-Seite bei Webarchive lesen und bei The Apple Collection einen Spot dazu anschauen.

Info: Think Secret

0 Kommentare zu diesem Artikel
976148