935805

Fujitsu-Notebook-Festplatten bis 250 GB

28.04.2005 | 15:22 Uhr |

Der Festplattenhersteller Fujitsu hat angekündigt, 2,5-Zoll-Festplatten mit 200 GB Kapazität in der ersten Jahreshälfte 2007 marktreif zu haben.

Die Notebookfestplatten sollen aus zwei Plattern bestehen, die jeweils 100 GB fassen. Die bislang größte 2,5-Zoll-Festplatte bietet 125 GB Kapazität. Den Sprung in der Speichergröße will Fujitsu mit Hilfe des perpendicular recording erreichen, in dem die Speicherelemente nicht mehr waagerecht sondern senkrecht auf der Platte angeordnet sind und damit eine höher Informationsdichte gewährleisten. Nach Toshiba, Hitachi und Seagate ist Fujitsu der vierte Hersteller, der den Einsatz der neuen Technologie in seinen Produkten ankündigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
935805