935837

Fujitsu muss Gewinneinbruch hinnehmen

29.04.2005 | 10:38 Uhr |

Der japanische Elektronikkonzern Fujitsu hat im vierten Geschäftsquartal 2004/05 (Ende: 31. März) einen deutlichen Gewinnrückgang verbucht.

Wie das Unternehmen bekannt gab, halbierte sich der Nettoprofit auf 49,64 Milliarden Yen (rund 361 Millionen Euro). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte Fujitsu allerdings von staatlichen Rückzahlungen an die betriebliche Pensionskasse profitiert. Die Einnahmen gingen im Jahresvergleich um 3,7 Prozent auf 1,5 Billionen Yen (zirka 10,8 Milliarden Euro) zurück. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
935837