888136

Fujitsu stellt 2,5-Zoll-Festplatte mit 40 GB vor

31.10.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Im Frühjahr 2002 will Fujitsu eine neue Reihe von 2,5-Zoll-Festplatten mit einer Kapazität von bis zu 40 GB auf den Markt bringen. Die MHR genannte Serie greift auf eine neue Lesekopf-Technik zurück und verwendet ferromagnetische Plattenbeschichtungen, die höhere Datendichte und Temperatutunempfindlichkeit gewährleisten sollen. Zunächst bringt Fujitsu die Notebook-Platten in den Kapazitäten von 10, 20, 30 und 40 GB heraus, in den nächsten zwei Jahren will man die Technik so weite verbessert haben, dass 100 GB auf eine Festplatte passen sollen.
Die MHR-reihe will Fujitsu mit einer Ultra-ATA/100-Schnittstelle ausstatten, die Umdrehungsgeschwindigkeit von 4.200 rpm und der 2 MB große interne Zwischenspeicher sorgen laut Hersteller für Zugriffszeiten in der Größenordnung von 1,5 ms. Preise und Verfügbarkeiten nannte Fujitsu noch nicht. pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
888136