889590

Funknetze sollen sicherer werden

05.02.2002 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Funknetze sind oft ungenügend gegen Abhören geschützt. Wie der Tecchannel berichtet , bemüht sich deshalb die Wireless Ethernet Compatibility Alliance, einen neuen. sichereren Standard einzuführen, 802.11i, der mit einer Verschlüsselung nach RC4 arbeitet. Einige Hersteller, wie auch Apple für Airport (802.11b), haben bereits Verschlüsselungen implementiert, dies macht allerdings Probleme bei der Kompatibilität mit anderen Systemen. Ab Sommer sollen die ersten Produkte mit dem neuen Standard zu haben sein. sw

0 Kommentare zu diesem Artikel
889590