1017556

Spezifikationen für Bluetooth 3.0 verabschiedet

22.04.2009 | 12:22 Uhr |

Bluetooth 3.0 soll deutlich schneller werden und daher mehr Einsatzmöglichkeiten erhalten.

Bluetooth
Vergrößern Bluetooth

Die Bluetooth Special Interest Group hat gestern den neue Spezifikationen für Bluetooth 3.0 verabschiedet. Die Technik soll in Zukunft Datentransferraten von 24 Mbps anstatt bisher 3 Mbps erlauben. Bis Ende diesen Jahres oder Anfang 2010 will die Bluetooth SIG den neuen Standard komplett spezifiziert haben, erste Geräte dürften bereits im Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen. Laut Interessengruppe sind weltweit zwei Milliarden Geräte mit Bluetooth-Technik im Einsatz. Mit den höheren Datentransferraten versprechen sich Hersteller, für Bluetooth neue Einsatzmöglichkeiten zu erschließen. Michael Foley, Direktor der Bluetotth SIG, erklärt gegenüber dem IDG News Service, dass Bluetooth 3.0 seinen Weg in Foto- und Videokameras, Fernsehgeräte und Presenter finden werde, sogar ganze Musikbibliotheken ließen sich mit dem neuen Standard drahtlos von einem Gerät zum anderen übertragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1017556