882464

G3-Karten für Cache-Steckplatz

11.01.1999 | 00:00 Uhr |

Für Power Macs und Performas mit PCI-Steckplatz, die über keine Prozessorkarte verfügen, wird Sonnet ab Ende Januar eine G3-Prozessorkarte für den Level-2-Cache-Steckplatz anbieten. Die Karte, die sich in den Modellen Power Mac/Performa 5400, 5500, 6400, 6500, dem 20th Anniversary Power Mac sowie den Powerbase-Modellen von Power Computing einsetzen läßt, gibt es in drei Varianten. 240 MHz und 300 MHz mit jeweils 512 KB Backside-Cache sowie ein Modell mit 300 MHz und 1 MB Backside-Cache. th

Info: Sonnet, Internet: www.sonettech.com , Preis: 400 US$ (240 MHz), 500 US$ (300 MHz mit 512 KB Cache), 600 US$ (300 MHz mit 1 MB Cache)

0 Kommentare zu diesem Artikel
882464