942206

G5 Jive bringt mehr Festplatten in den Power Mac

21.09.2005 | 12:31 Uhr |

Wem der im Power Mac G5 vorgesehen Platz für eine zweite Festplatte nicht ausreicht, kann seinen Rechner mit Hilfe des G5 Jive, den Sonnet auf der Apple Expo zeigt, mit frei weiteren internen Laufwerken ausrüsten.

Sonnet G5 Jive
Vergrößern Sonnet G5 Jive

Das Mounting-System soll laut G5 unterhalb des optischen Laufwerkes in den Power Mac G5 passen und dabei die PCI-Slots freilassen. Zusammen mit Befestigungsschrauben und Kabeln für drei SATA-Festplatten kommt der G5 Jive für 99 Dollar in den Handel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
942206