1460787

GPU-Hersteller: Nvidia holt auf Marktführer Intel auf

31.07.2007 | 08:20 Uhr |

Intel bleibt führend auf dem Markt der Grafikchips, doch Konkurrent Nvidia holt auf.

Während die Absatzzahlen für Grafikchips laut Jon Peddie Research im zweiten Quartal 2007 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 10,6 Prozent stiegen, konnte Nvidia um stolze 82,9 Prozent zulegen , Intel hingegen nur um 3,1 Prozent. Nvidias Marktanteil stieg in Folge dessen von 19,7 Prozent auf 32,6 Prozent, Intel verliert leicht von 40,4 auf 37,6 Prozent. Einen Konkurrenten hat Nvidia bereits überholt: AMD, seit der Übernahme von ATI ebenfalls ein bedeutender Hersteller von Grafikchips, liegt mit einem Marktanteil von 19,5 Prozent nur noch auf Platz drei des Gesamtmarktes. Die Absatzzahlen brachen im Vergleich zum Vorjahr um 19,4 Prozent ein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1460787