1451675

Apple iPad Keyboard Dock - Schreib es einfach auf der Tastatur

23.03.2012 | 06:51 Uhr |

Das Keyboard Dock von Apple lädt das iPad auf und bietet gleichzeitig den Komfort einer Tastatur. Ein Gadget für alle, die von der alleinigen Nutzung des Touchscreens genervt sind.

Apple iPad Keyboard Dock
Vergrößern Apple iPad Keyboard Dock
© Apple

Seit die dritte Generation des iPads auf den Markt kam, kennt der weltweite Run auf den neuen Tablet-PC von Apple keine Grenzen. Berichte über zu hohe Temperaturen, die nun vom Hersteller bestritten wurden, dürften dieser Entwicklung keinen Abbruch tun. Wer allerdings lieber auf einer Tastatur als auf einem Touchscreen tippt, sollte sich das Apple iPad Keyboard Dock einmal anschauen.

Die Aluminiumtastatur im bekannten Apple-Look kennt laut Hersteller alle Keyboard -Befehle, die etwa für das Verfassen von E-Mails oder für das Surfen im Internet nötig sind. Mit einem im Lieferumfang enthaltenen USB -Kabel kann das Dock an ein Notebook oder den Heimrechner angeschlossen und synchronisiert sowie aufgeladen werden. Zudem bietet ein USB-Netzteil die Möglichkeit, den Tablet-PC mit Strom zu versorgen. Auf der Rückseite befindet sich ein Audioausgang über den man Lautsprechen anschließen kann. Das Dock wird schließlich durch einen VGA Adapter und das Camera-Connection-Kit ergänzt.

Aufgrund der großen Nachfrage ist das Gadget aktuell nicht lieferbar, lässt sich aber bei Gravis vorbestellen. Der Preis beträgt stolze 68,99 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1451675