1456332

Lampe und iPhone-Ladestation in einem - die t’Light Serie von M&C

14.12.2011 | 06:40 Uhr |

Das Unternehmen aus Hong Kong hat mit der t'Light Serie eine Lampe entworfen, die auch als Ladestation für das iPhone und andere Smartphones fungiert.

tLight (6)
Vergrößern tLight (6)
© M&C

Energie sparen und gleichzeitig sein Smartphone aufladen. Was sich unmöglich anhört, ist für M&C Geschäftsstrategie. Das Unternehmen entwirft und produziert LED -Lampen, die nebenbei als Lade- und Musikstation für das iPhone und den iPod dienen. Sowohl t’Light als auch t’Light S sind von Apple als offizielle Partner anerkannt.

Am unteren Teil der Lampe befindet sich ein Port, an dem sich alle iPhone- und iPod- Modelle ab der zweiten Generation anschließen lassen. Zudem bietet die Lampe einen zusätzlichen USB -Anschluss für das Laden weiterer Smartphones (unter anderem Nokia, HTC, Samsung, Motorola etc.) oder anderer Geräte mit USB-Schnittstelle. Als zusätzliche Funktion haben t’Light und t’Light S integrierte fünf Watt Boxen, die das Hören der gespeicherten Musik ermöglichen. Die LED-Lampe verbraucht nach Angaben von M&C im Normalbetrieb fünf Watt und im Standby-Modus weniger als ein Watt.

Zum Lieferumfang gehören die LED-Lampe, eine Fernbedienung, ein Audio-Input-Kabel und ein USB-Kabel mit Anschlüssen für weitere Smartphones. Das Standard-Modell t’Light ist für 139 Dollar (rund 105 Euro) online bei M&C erhältlich. Die neue t’Light S Serie kostet 199 Dollar (rund 150 Euro).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1456332