1845741

Galaxy Gear unterstützt bald mehr Galaxy-Geräte

24.10.2013 | 07:43 Uhr |

Samsung hat für die Smartwatch Galaxy Gear ein Update angekündigt, durch das unter anderem die Unterstützung für weitere Galaxy-Smartphones hinzugefügt wird.

Samsung hat für seine Smartwatch Galaxy Gear ein größeres Update angekündigt . Nachdem zum Start die Galaxy Gear nur das Note 3 unterstützt hat, werden mit dem Update die Unterstützung weiterer Galaxy-Smartphones hinzugefügt.

Laut Angaben von Samsung wird mit dem Update die auf der Galaxy Gear installierte Android-Version auf Android 4.3 (Jelly Bean) angehoben. Das Update wurde zuerst in Deutschland ausgeliefert und fügte der Galaxy Gear die Unterstützung für das Galaxy S4 hinzu.

Ab Ende Oktober 2013 soll die Auslieferung ein weiteren Software-Update folgen, nach dessen Installation die Galaxy Gear dann unter anderem mit folgenden Galaxy-Smartphones kompatibel ist: Galaxy S4 mini, S4 Active, Mega 5.8, Mega 6.3 und S4 zoom. Die genaue Verfügbarkeit des Updates hänge vom Land und dem Mobilfunkbetreiber ab.

Durch das Update auf Android 4.3 erhalten die betreffenden Samsung-Smartphones zusätzlich auch neue Funktionen. Dazu zählen unter anderem Samsung Knox, Smart Switch (Transfer von Daten zwischen Samsung Geräten), HomeSync und Group Play 2.5.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1845741