954147

Galaxy Studio 1.0

16.08.2006 | 13:28 Uhr |

Hersteller Runtime Revolution hat die Erweiterung Galaxy Studio für seine Enwickler-Software Runtime Revolution veröffentlicht.

Galaxy Studio bietet einen Script-Editor, der mittels Tabs bis zu zehn Projekte gleichzeitig darstellen soll. Laut Hersteller vereinfacht die Funktion „Auto-Vervollständigen“ das Schreiben von Programm-Code, eine rechte Spalte steht für Kommentare zur Verfügung. Gleichzeitig soll eine intelligente Benutzeroberfläche weniger Platz auf dem Bildschirm einnehmen, das soll die Arbeit besonders auf Notebooks vereinfachen.

Galaxy Studio ist ab sofort verfügbar und kostet im Online-Shop 96 US-Dollar, Nutzer der Anwendung Constellation zahlen 48 Dollar. Eine kostenlose 30-Tage-Demo ist ebenfalls erhältlich. Das Programm setzt mindestens Revolution 2.7 voraus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
954147