1000460

Galerie-Tool Cooliris 1.8 für Safari 3.1

20.08.2008 | 12:51 Uhr |

Das Plug-in für 3D-Galerien Pic Lens heißt jetzt Cooliris. Jetzt ist die Software in einer neuen Version erschienen.

Aus Pic Lens wird Cooliris - die neue Beta-Version 1.8 funktioniert nun erstmals mit Safari 3.1 und soll wie bisher das Betrachten von Bildern und Videos auf Seiten wie Google, Flickr, Facebook oder YouTube mit einer Fotowand verschönern.

Cooliris stellt alle Bilder beziehungsweise die Vorschaubilder der Videos auf einer dreidimensionalen Wand im Vollbildmodus dar, auch eine Diashow ist möglich. Dank einer direkten Integration in den Browser startet das Tool die Übersicht per Mausklick auf das Icon. Neben Safari funktioniert Cooliris auch mit Firefox 2.0 und 3.0. Bei der Installation ist die Eingabe eines Administrator-Kennworts notwendig. Das Plug-in verlangt mindestens Mac OS X 10.4.11.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1000460