2090162

Garageband: Großes Update am 30. Juni

16.06.2015 | 14:57 Uhr |

Eine Vorschau auf Apples Webseite verrät heute schon, dass die Musiksoftware Garageband bald ein großes Update erhalten wird.

Das bevorstehende Update kündigt Apple bereits offiziell auf der Garageband -Website an. Zusätzlich zu neuen Synth-Sounds soll das Update auch Verbesserungen bei den Aufnahme- und Bearbeitungsfunktionen mit sich bringen. Insgesamt wird Apple der Website zufolge Garageband um 100 neue Sounds erweitern, die von elektronischer Tanzmusik und Hip-hop inspiriert wurden. Jeder dieser neuen Sounds kann dabei über das sogenannte "Transform Pad" vom Nutzer verändert und an den eigenen Geschmack angepasst werden. Diese neue Technologie stammt ursprünglich von dem Unternehmen Camel Audio, das Apple vor einigen Wochen offiziell übernahm.

Auf der offiziellen Garageband-Website stellt Apple bereits einige der neuen Sounds bereit, die Teil des Updates werden. Zusätzlich zu diesen bereits bekannten neuen Funktionen und Inhalten, scheint es auch wahrscheinlich, dass Apple eine Schnittstelle zu Apple Music Connect in Garageband integrieren wird. Dies würde es Künstlern noch einfacher ermöglichen, Ihre neuen Tracks direkt mit den Fans zu teilen.

Bisher wurde von Apple nur bestätigt, dass das neue Update für Garageband in den USA am 30. Juni verfügbar sein wird. Informationen dazu, wie lange es dauern, wird bis das Update auch in Deutschland verteilt wird, gibt es momentan noch nicht.

Quelle: Apple.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
2090162