1461221

Garagen-Gerümpel unter den Hammer: GarageSale 4.0 ist da

14.01.2008 | 10:00 Uhr |

Der eBay-Manager GarageSale von Iwascoding trägt nun die Versionsnummer 4, der Beta-Status war gestern.

Die Berliner Entwickler wollen mit der neuen Version das Auktionsleben von Verkäufern auf eBay noch schöner, schneller und ertragreicher gestalten. Welche Neuerungen sie sich dafür ausgedacht haben, zeigen die Berliner auf der Mac World Expo in San Francisco - und der geneigte Leser findet sie hier.

Der eBay-Helfer von Iwascoding legt nun Vorlagen und Auktions-Modus zusammen, Beschreibungen und Bilder der Auktion kann der Verkäufer nun auch direkt in der Vorschau bearbeiten. Bilder gelangen zusätzlich über Apples Aperture ins Programm, die Suchfunktion wurde verbessert und Auktionen sollen Dank parallelem Upload von Bild und Text schneller auf eBay eingestellt werden. Für eine gelungene Kommunikation mit potentiellen oder erfolgreichen Käufern unterstützt GarageSale auch Antworten über eBays My Messages. Die Zahl der mitgelieferten Design erhöhten die Entwickler um acht Stück auf insgesamt 20. Weitere Neuerungen nennen die Entwickler auf ihrer Homepage . Das Programm kostet knapp 30 Euro, das Upgrade die Hälfte. Für Käufer nach dem 1. Oktober 2007 ist der Sprung auf die vierte Version kostenlos.

Info: Iwascoding

0 Kommentare zu diesem Artikel
1461221