957420

Gartner: Apple erreicht in den USA 6,1 Prozent Marktanteil

19.10.2006 | 10:11 Uhr |

Nachdem Apple gestern Rekord-Verkaufszahlen für Macs veröffentlicht hat, legt nun das Marktforschungsunternehmen Gartner eine Studie zum Marktanteil vor.

6,1 Prozent aller in den USA verkaufter Computer sind inzwischen Macs, haben die Analysten errechnet. Fast eine Million Apple-Computer gingen dort zwischen Juli und Ende September über die Ladentheken.

Auf der Liste der wichtigsten US-amerikanischen Computerhersteller steht Apple auf Platz vier und folgt dem drittgrößten Mitberwerber, Gateway mit 6,4 Prozent Marktanteil, fast auf den Fuß. Unangefochtene Nummer eins ist noch immer Dell mit 32,1 Prozent Marktanteil, im Vergleich zum Vorjahr soll der Marktführer im dritten Quartal des Kalenderjahres aber 7,1 Prozent weniger Computer verkauft haben. Zweiter Hersteller in den US-Top-Liste der meisten Computerverkäufe ist Hewlett-Packard - weltweit soll es die Firma aus Palo Alto aber wieder auf den ersten Platz vor Dell geschafft haben, zum ersten Mal seit 2003: Mit 16,3 Prozent weltweitem Marktanteil liegt das Unternehmen allerdings nicht weit vor dem Rivalen, der 16,1 Prozent aller Rechner verkauft hat. Zu Apples weltweitem Marktanteil legt Gartner keine Zahlen vor, da die Marktforscher nur die ersten fünf Hersteller nennen. Zu denen gehört der Aufsteiger aus Cupertino allerdings noch nicht.

Info: Apple Insider

0 Kommentare zu diesem Artikel
957420