988894

Ge Force 9800 GX2 rechnet doppelt

19.03.2008 | 10:28 Uhr |

Leistungshunger definiert die neu vorgestellte Grafikkarte von Nvidia neu: Die GeForce 9800 GX2 besitzt zwei Grafikkerne, die laut Gizmodo der 8800 GTS mit 512 Megabyte entsprechen, aber etwas langsamer getaktet sind.

Der Hersteller verspricht, die schnellste Grafikkarte der Welt vorgestellt zu haben. Knapp 200 Watt verbraucht die Lösung, der Preis für das neue Grafik-Monster liegt mit rund 500 Euro allerdings über der Anschaffung von zwei 8800 GT-Karten für Windows-PCs, weswegen Gizmodo weiterhin die 8800 GT für die beste Empfehlung hält. Für manche Mac-Anwender ist das tröstlich, denn die GeForce 9800 GX2 ist noch nicht für den Mac angekündigt worden. Mac Pro-Besitzer, die ein älteres Modell haben, warten vielmehr immer noch auf Treiber von Nvidia für die 8800 GT.

Info: Gizmodo

0 Kommentare zu diesem Artikel
988894