948014

Geek betreibt mehr als 100 Betriebssysteme auf seinem Rechner

13.02.2006 | 10:50 Uhr

Ein Geek hat angeblich über 100 Betriebssysteme auf seinem Computer laufen.

Im Forum von justlinux.com beschreibt ein Geek, wie er es schaffte über 100 Betriebssysteme parallel auf seinem Rechner zu installieren. Laut eigener Aussage bfinden sich derzeit auf seinem Computer drei DOS-, drei Windows-, fünf BSD-, zwei Solaris- und 97 Linux-Installationen. Um die ganzen verschiedenen Betriebssysteme zu starten verwendet Saikee den Open-Source-Bootmanager Grub . Der Nerd hat ebenfalls sein Boot-Menu gepostet.

All die Systeme laufen angeblich auf vier verschiedenen Festplatten. Auf diesen sollen sich insgesamt 144 Partitionen befinden. Auch hier hat Saikee den angeblichen Output des Befehls „fdisk -l“ in das Forum gestellt. Als PC-Hardware verwendet der Geek ein Asrock 939NF4g Motherboard, einen AMD-64 3200 Prozessor und 1024 MByte RAM. Laut eigener Aussage will Saikee das Limit von Grub testen. Gleichzeitig wollte er eine Art Anleitung für Leute schreiben, die Schwierigkeiten mit Dual- oder Tri-Boot-Systemen haben. (jdo)

Sie interessieren sich für Linux? Dann abonnieren Sie doch den :kostenlosen Linux-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel ein Mal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für Linux-Anwender relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. :Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Linux

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Betriebssysteme

0 Kommentare zu diesem Artikel
948014