922011

Gefälschte Dateien fluten Online-Tauschbörsen - mit Patent

11.05.2004 | 13:30 Uhr |

Eine Methode, um Nutzern von P2P-Diensten (Peer to Peer) die Lust am Tauschen von Liedern und Filmen zu rauben besteht darin, die Online-Tauschbörsen mit unbrauchbaren Dateien zu überschwemmen. Auf eine Methode, solche Falsifikate mit Attributen und Metainformationen von funktionsfähigen Lied- und Videodateien zu versehen, haben nun John Hale, Professor für Informatik, und Gavin Manes, Doktorand an der University of Tulsa, ein Patent erhalten. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
922011