Von Friedrich Stiemer - 17.01.2012, 05:18

Gehackt

Datenklau von 24 Millionen Kundensätzen bei Amazon-Tochter Zappos.com

Unbekannte Angreifer entwendeten über 24 Millionen Kundendaten des Online-Bekleidungsshops Zappos.com, einer 100%-igen Amazon-Tochter. Das Unternehmen hat nun alle Kundenpasswörter zurücksetzen lassen und bittet um Neuvergabe.
Hacker erschlichen sich den Zugang zu Zappos.com Servern im amerikanischen Bundesstaat Kentucky und kopierten nach Unternehmensangaben über 24 Millionen Kundendaten: Die Namen, E-Mail-Adressen, Rechnungs- und Lieferadressen sowie Telefonnummern klauten die Cyber-Kriminellen. Sogar die letzten vier Ziffern der gespeicherten Kreditkartennummern und die verschlüsselten Passwörter der Kunden-Accounts waren vor dem Angriff nicht sicher. Der Online-Shop betont, dass keine kritischen Daten wie vollständige Kreditkartennummern oder sonstige Zahlungsdaten vom Angriff betroffen waren.

Zappos.com setzt Kunden-Passwörter zurück

Der Fokus liege nun auf der Sicherheit der Kundendaten, so Tony Hsieh, CEO von Zappos, in einer Rundmail an alle Mitarbeiter des Unternehmens. Weiterhin setzte die Amazon-Tochter alle Passwörter zurück und verlangt nun die Neuvergabe. Zappos empfiehlt diesbezüglich auch, Passwörter für andere Online-Zugänge zu ändern, sofern sie dem auf Zappos.com entsprechen oder zumindest stark ähneln.
Tony Hsieh bittet seine Mitarbeiter in der Rundmail auch um Unterstützung beim Kundensupport. Da eine große Resonanz seitens der Online-Käufer zu erwarten ist, schaltete Zappos kurzerhand die Telefonanlage ab und bittet um Kontaktaufnahme via Mail. Denn wenn nur 5% aller Kunden des Onlineshops anrufen, würde dies eine Belastung von rund einer Millionen Telefonate bedeuten.
Das Unternehmen arbeitet bereits zusammen mit Strafverfolgungsbehörden, um sich einer gründlichen Untersuchung zu unterziehen.
Ratgeber: So schützen Sie sich vor Datendiebstahl
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich möchte 3x Macwelt inkl. digitaler Ausgaben für nur 14,99 € (EU: 17,99 €) testen.
Macwelt 09/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich Macwelt inkl. der digitalen Ausgaben weiterbeziehen. Pro Jahr zahle ich nur 82,80€ (EU: 94,80 €, CH: 165,60 Sfr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Jetzt kaufen
1379178
Content Management by InterRed