975256

Gehäuse für vier SATA-Platten

16.08.2007 | 15:50 Uhr |

Als Festplattengehäuse für Fotografen bewirbt Sonnet sein Modell Fusion D400Q.

© Sonnet

Das Festplattengehäuse bietet Hot-Swap-fähige Einschübe für vier Laufwerke. Verwendete Festplatten müssen über eine SATA-Schnittstelle verfügen, die maximale Umdrehungsgeschwindigkeit kann 7.200 Umdrehungen pro Minute betragen.

Das Gehäuse wird wahlweise über eSATA, Firewire 400, Firewire 800 oder USB 2.0 an einen Rechner angeschlossen. Bei Abmessungen von 14,9 x 28,5 x 19,0 cm wiegt das Gehäuse 7,7 kg. Sonnet bietet Fusion D400Q ohne Laufwerke zu einem Preis von 629 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
975256