1485162

Gehäuse von G4-Macs als Satteltaschen fürs Motorrad

05.06.2012 | 09:36 Uhr |

Manch einer hat seinen alten Mac schon zum Aquarium umfunktioniert. Das Gehäuse als Zubehör fürs Motorrad zu nutzen dürfte neu sein.

G4 Quicksilver-Gehäuse zählen ohne Zweifel zu den formschönsten Mac-Towers, die je erschienen sind. Was aber mit ihnen zweckmäßigerweise tun, wenn sie für den aktuellen Computerbetrieb ausgedient haben? Hier hatte Rick H. aus New Jersey laut dem Mac-Blog OS X Daily die Idee, zwei G4-Gehäuse als Satteltaschenersatz für seine Moto Guzzi umzufunktionieren und sie am Motorrad so anzubringen, dass die Klappen sich jeweils nach außen hin öffnen.

In diesen stabilen Taschen bringt er unter anderem sein Macbook Pro und andere technischen Zubehörteile unter, die er in seinem Job benötigt – passenderweise ist Rick nämlich Mac-Berater und besucht seine Klienten offensichtlich vor Ort zuhause. Auch farblich passen die Mac-Gehäuse den Bildern nach gut zur silberfarbenen Moto Guzzi. Weitere Bilder gibt es unter dem nachfolgenden Link.
 
Info: OS X Daily

0 Kommentare zu diesem Artikel
1485162