1998143

Gehalt 2014 - Was kann ich eigentlich verlangen?

24.09.2014 | 09:45 Uhr |

Die Frage nach dem Gehalt ist ein Dauerbrenner und beschäftigt jeden Arbeitnehmer. Verdiene ich soviel wie meine Kollegen, hab ich mich unter Wert verkauft oder welcher Dienstwagen steht mir zu? Unser interaktives Buch klärt die Fragen. Laden Sie es im iBookstore bequem auf Ihr iPad oder Mac OS X herunter.

Wenn manche das Gehalt Ihrer Chefs erfahren, dann hätten sie das lieber nicht gelesen - zu hoch ist die Frustgefahr. Doch es kann auch Ansporn für die eigene Karriere sein. Denn neben mehr Verantwortung ist ein höheres Gehalt natürlich eine primäre Triebfeder, seinem beruflichen Werdegang einen Schub zu verleihen. Die Gehaltsfrage ist auch für Studenten äußerst interessant; denn wer will nicht wissen, was beim Berufseinstieg möglich ist. Lohnt das Jurastudium immer noch finanziell am meisten, oder sollte die Pharmabranche im Fokus stehen? Auch stellen sich viele Studenten die Frage, ob ein Bachelor überhaupt noch genügt oder man besser gleich auf einen Master oder Doktortitel setzt.

Primär gehen wir den Bezahlungen von IT-Fachkräften nach; und das in verschiedenen Branchen. Die Bezüge von Projekt-, Gruppen-, Abteilungsleitern und anderen Jobs aus dem IT-Segment lassen aber Rückschlüsse auf andere Unternehmenssegmente zu. Auch die Unternehmensgröße hat oft großen Einfluss auf die Höhe des Jahresgehalts.

Neben dem Gehalt widmen wir uns zudem dem Thema Dienstwagen. Welche Fahrzeugklasse steht einem eigentlich zu und welche Fallstricke gibt es zu beachten? Doch es gibt auch noch weitere Geldalternativen neben dem Dienstwagen. Gutes Verhandeln ist hier gefragt.

In unserem interaktiven Buch gehen wir allen gestellten Fragen nach. Sie können ab sofort den speziell für das iPad und Mac OS X 10.9 konzipierten Titel Gehalt 2014 - Mehr Erfolg im Job im iBookstore für 4,99 Euro herunterladen. Natürlich gibt es einen kostenlosen Auszug, damit Sie sehen können, ob wir Ihren Geschmack getroffen haben:

Gehalt 2014 - Mehr Erfolg im Job

Voraussetzungen: Dieses Buch kann nur mit iBooks 3.0 (oder neuer) auf einem iPad (iOS 5.1 oder neuer) oder mit iBooks 1.0 (oder neuer) auf Mac OS X 10.9 (oder neuer) angezeigt werden.

Wenn Sie ihr iPad nicht zur Hand haben, dann laden Sie das Buch einfach auf dem PC in iTunes herunter. Haben Sie auf dem Tablet in den Einstellungen unter iTunes & App Stores die automatischen Downloads für Bücher aktiviert, so landet das Buch automatisch auf dem iOS-Gerät. (cvi)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1998143