989912

Gene Munster: 45 Millionen iPhones im nächsten Jahr

01.04.2008 | 10:15 Uhr |

Der Analyst Gene Munster von Piper Jaffray sieht für Apple im Jahr 2009 laut AppleInsider glänzende Verkaufszahlen voraus.

Zunächst werde Apple in den nächsten drei bis sechs Monaten ein neues 3G iPhone-Modell mit zusätzlichen Funktionen vorstellen. Zudem erwartet der Analyst, dass spätestens im Januar 2009 eine komplette iPhone-Familie vorliegen wird. Dann soll auch ein preisgünstigeres Modell erscheinen, das zwischen 200 und 300 US-Dollar kostet. Auch für die anderen iPhones erwartet Munster Preisanpassungen: Grund zu Optimismus sieht er in den bisherigen Absatzzahlen, das iPhone läge hier im Wachstum zwei bis drei Jahre vor dem iPod seinerzeit. Dabei habe Apple habe erst damit begonnen, den internationalen Markt zu bedienen - in den nächsten zwei Jahren werde sich die Zahl der möglichen Kunden jedes Jahr verdoppeln. Vor allem der chinesische Markt sei dabei wichtig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
989912