2110302

Genius Bar wird einfacher

24.08.2015 | 16:45 Uhr |

In den USA soll die Online-Terminvergabe für die Genius-Bar und Apple Workshops deutlich vereinfacht werden.

Den Kollegen von 9to5Mac zufolge sollen die Änderungen bereits am dem 25. August für die amerikanischen Apple Stores in Kraft treten. Anstatt wie bisher Termine für die Genius Bar und die Workshops über die separaten Concierge Seiten zu vereinbaren , wird die Terminvergabe in Zukunft direkt über die entsprechenden Apple Store Seiten möglich sein.

Zusätzlich zu diesen Strukturänderungen wird es auch für Smartphone- und Tablet-Nutzer große Veränderungen geben. Anstatt sich bisher durch die regulären Seiten, die für den Desktop optimiert sind, klicken zu müssen, werden die mobilen Seiten komplett neu gestaltet, um eine möglichst einfache Navigation sicherzustellen. Das Resultat sollte dann der neu gestalteten Apple.com Hauptseite entsprechen.

Eine zusätzliche Veränderung wird es auch bei den Workshop-Terminen geben, um die Struktur zu vereinfachen, wird es in Zukunft nur noch die drei Kategorien „Discover“, „Create“ und „Organize“ geben und die dort gefundenen Termine können durch eine tiefe Integration der sozialen Netzwerke mit nur wenigen Klicks bei Twitter, Facebook oder Weibo geteilt werden.

Informationen dazu, ob bzw. wann die Änderungen auch für die deutschen Apple Stores umgesetzt werden, gibt es bisher noch nicht. In der Vergangenheit erprobte Apple ähnliche Änderungen aber oft in einem Land, um diese dann nach und nach auch international auszurollen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2110302