951288

Geräte im Schrank fernbedienen

16.05.2006 | 14:53 Uhr |

Mit der neuen Fernbedienung von Marmitek soll man auch Geräte ansteuern können, die sich außer Sichtweite befinden.

Die „Invisible Control“ von Marmitek ist ein kompakter, silberfarbener Empfänger. Man stellt den Empfänger auf oder unter den Schrank, in dem sich das Gerät befindet. Den Empfänger verbindet man mittels Kabel mit dem anzusteuernden Gerät wie einem DVD-Player. Das Kabel besitzt hierzu zwei Infrarot-LEDs, die man auf die Infrarotaugen des Gerätes klebt.

Mit der eigenen Fernbedienung kann man dann die „Invisible Control“ ansteuern, und damit das eigene Gerät im Schrank.

„Invisible Control“ kann zwei Geräte bedienen. Mit einem optionalen „IR Eye“und Infrarot-Verlängerungskabel kann man auch zwei zusätzliche Geräte ansteuern. Man betreibt das Gerät wahlweise mit Batterie (9 Volt) oder am Netzanschluss. Es funktioniert mit allen Geräten, die ein Infrarotauge haben. Die „Invisible Control“ kostet im Handel 30 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
951288