Channel Header Logo
Von Ludwig Baader - 16.02.2012, 06:30

Gerücht

HTC arbeitet an eigenem Musik-Streaming-Service

Mit neuen Smartphones, Tablet-PCs und einem eigenen Musik-Streaming-Service will sich HTC gegen die wachsende Markt-Dominanz seitens Samsung und Apple behaupten.
In den letzten Jahren hatte HTC, der einstige Marktführer im Bereich der Android-Smartphones, mit der wachsenden Konkurrenz seitens Samsung und Apple zu kämpfen. Der Konzern will den beiden Unternehmen nun nicht nur mit neuen Smartphone- und Tablet-PC-Modellen entgegentreten, sondern plant auch einen eigenen Musik-Streaming-Service. Das will die Technik-Website Gigaom aus brancheninternen Quellen erfahren haben.

Im vergangenen Jahr kaufte sich HTC bereits bei Beats Audio ein, einem Produzenten für Musik-Peripherie und -Software, der von Rapper Dr. Dre und Branchen-Ikone Jimmy Iovine gegründet wurde. Mit Iovine hat sich HTC den Angaben zufolge nun für ein weiteres Projekt verbündet. Zusammen mit dem Produzenten soll der Elektronik-Hersteller nun an einem Musik-Client für Smartphones und Tablets arbeiten. Entsprechende Pläne hätten bei HTC bereits seit Jahren in der Schublade gelegen, mit Iovine sollen sie nun realisiert werden. Den Gerüchten zufolge sei das Programm-Gerüst bereits fertiggestellt. HTC verhandle nun mit mehreren Platten-Firmen über Angebote und Preis-Details.
Wann mit dem Start des HTC-Musik-Service zu rechnen ist, steht noch in den Sternen. Eine offizielle Bestätigung liegt ebenfalls noch nicht vor.
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt iPhone-Welt" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Macwelt Specials
- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich möchte 3x Macwelt inkl. digitaler Ausgaben für nur 14,99 € (EU: 17,99 €) testen.
Macwelt 09/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich Macwelt inkl. der digitalen Ausgaben weiterbeziehen. Pro Jahr zahle ich nur 82,80€ (EU: 94,80 €, CH: 165,60 Sfr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Jetzt kaufen
1454363
Content Management by InterRed