1461993

Gerücht: Neues Produkt zwischen iPhone und Macbook

23.10.2008 | 13:15 Uhr |

John Markoff, ein Blogger für die New York Times, hat Informationen erhalten, die auf einen neuen, kleinen Mac hinweisen.

Ein Suchmaschinenbetreiber hat John Markoff informiert, dass es Internetzugriffe über ein bislang unbekanntes Produkt von Apple gegeben habe. Dabei habe es sich um ein Gerät gehandelt, dessen Bildschirmauflösung zwischem dem iPhone und einem Macbook liegt. Anhand der Zugriffsstatistiken kann ein Serverbetreiber sehen, welche Geräte auf den Server zugreifen, welches Betriebssystem und welchen Browser sie verwenden.

Auch die Displayauflösung ist hier zu sehen. Mehr Informationen gibt es bislang nicht. Den Namen des Suchmaschinenbetreibers hat Markoff auf dessen Wunsch hin nicht genannt. Die Angaben über die Auflösung legen ein Netbook nahe, einen Mini-Laptop. Ausgerechnet ein Gerät, dass Steve Jobs kürzlich noch vehement dementierte . Möglicherweise könnte es auch ein kleiner Tablet-PC sein. Es könnte jedoch ebenso ein reiner Prototyp zu Testzwecken oder gar ein "gehacktes" Gerät eines Drittherstellers sein, auf dem findige Nutzer OS X installiert haben.

Info: New York Times

0 Kommentare zu diesem Artikel
1461993