1451474

Ominöse UPS-Quelle berichtet von spektakulärer Lieferung an Apple

04.05.2012 | 07:21 Uhr |

Es ist mal wieder was im Busch, aber nichts Genaues weiß man nicht: Apple bereitet sich angeblich auf eine spektakuläre Lieferung in das Hauptquartier in Cupertino vor.

Äpfel auf Tablett mit Apple-Logo
Vergrößern Äpfel auf Tablett mit Apple-Logo

Eine Angestellte des Postdienstleisters UPS will Einblick auf Lieferdokumente gehabt haben und meint gegenüber unseren Macworld-Kollegen, dass "etwas Großes" bevorstehe. In den nächsten Wochen sind neue Macbooks und womöglich auch iMacs zu erwarten, doch darum soll es bei der ominösen Lieferung nicht gehen: "Sie bereiten definitiv alles für den Zoll und die FCC vor, kann ich sagen." Die Quelle sei in Kontakt mit insgesamt 14 Dokumenten gekommen, die sich um die Lieferung von "unidentifizierten Einheiten" nach Cupertino drehen würden. Womöglich handele es sich um Prototypen des nächsten iPhones oder des für Herbst spekulierten Apple TV .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1451474