Von Denise Bergert - 19.11.2012, 10:47

Gerücht

Windows-8-Verkaufszahlen enttäuschen angeblich Microsofts Erwartungen

Die Verkaufszahlen des neuen Betriebssystems liegen firmeninternen Quellen zufolge weit hinter den Microsoft-Erwartungen für Windows 8.
Seit dem offiziellen Launch von Windows 8 sind inzwischen drei Wochen vergangen. Offizielle Verkaufszahlen des Betriebssystems lassen bislang jedoch noch immer auf sich warten. Branchen-Blogger Paul Thurrot will am Wochenende erste Details zum Erfolg von Windows 8 aus einer „vertrauenswürdigen Microsoft-Quelle“ in Erfahrung gebracht haben.

Demnach seien die PC-Verkäufe nach dem Windows-8-Start „enttäuschend“ und „weit hinter Microsofts internen Prognosen“ zurückgeblieben. Die Schuld suche der Redmonder Konzern jedoch nicht etwa bei sich selbst, sondern bei den Hardware-Herstellern. Die niedrigen Verkaufszahlen seien demzufolge auf die Lieferschwierigkeiten der Windows-8-Partner zurückzuführen.

Konkrete Verkaufszahlen zu Windows 8 wurden seitens Microsoft bislang nicht veröffentlicht. Der Konzern hatte lediglich bestätigt, dass innerhalb weniger Tage nach dem Start des Betriebssystems vier Millionen Upgrades verkauft wurden. Wie es um die Absatzzahlen von PCs, Tablets und Notebooks mit Windows 8 bestellt ist, bleibt weiterhin unklar.
Branchen-Experten zufolge könnten Firmen mit der Umstellung auf Windows 8 vorerst abwarten und sich weiterhin auf Windows 7 oder frühere Versionen verlassen. Der Weggang des ehemaligen Windows-Chefs Steven Sinofsky in der vergangenen Woche sorgte ebenfalls für Spekulationen. So wurde vermutet, dass Sinofsky das Unternehmen aufgrund von Problemen mit Windows 8 und dem Launch des Microsoft-Tablets Surface verlassen habe. Eine offizielle Bestätigung dieser Gerüchte blieb jedoch aus.
Kommentare zu diesem Artikel (3 Beiträge)
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich teste 3x die Macwelt mit CD für nur 12,90 € (19,- Sfr).
Macwelt 08/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich die PC-WELT mit DVD zum gleichen Preis weiterbeziehen (D: 55,80 €/Jahr, EU: 64,80 €/Jahr, CH: 103,70 Sfr/Jahr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Ich bin damit einverstanden, dass die IDG Tech Media GmbH und ihre Partner mich per E-Mail über interessante Vorteilsangebote informieren.
Jetzt anfordern
1634288
Content Management by InterRed