881700

Gerüchte über Agfa

17.09.1998 | 00:00 Uhr |

Auf seiner morgigen Vorstandssitzung will die Führungsspitze der Bayer AG über die Zukunft der Konzerntochter Agfa entscheiden, wie gut unterrichtete Kreise während der Fotomesse Photokina berichten. Schon länger ist bekannt, daß der Konzern mit den Geschäftsergebnissen seiner Tochterfirma nicht zufrieden ist. Zur Disposition sollen der klassische Filmbereich wie auch die Abteilung für grafische Systeme und Digital Imaging stehen. Firmenverteter von Agfa waren auf der Messe nicht zu einem Kommentar bereit. ms

0 Kommentare zu diesem Artikel
881700