1040795

Gerücht: Zwei neue Macbook-Air-Modelle

18.10.2010 | 10:12 Uhr |

Laut Gerüchten stellt Apple zur Keynote am 20. Oktober zwei neue Macbook Airs vor. Ein Modell soll 11,6 Zoll groß sein, das andere wie bisher 13,3 Zoll. Dazu gibt es ein neues Gehäuse mit mehr Anschlüssen.

Macbook Air
Vergrößern Macbook Air

Das Blog Engadget hat ein Foto veröffentlicht, das angeblich einen Blick auf das Innenleben des nächsten Mac Book Air zeigt. Das Bild zeigt, falls es authentisch ist, dass es in Zukunft mehr Anschlüsse geben wird. So gibt es auf beiden Seiten des Gehäuses Anschlüsse, zwei davon sind offenbar USB-Buchsen. Das Gerät auf dem Bild soll ein Prototyp aus dem April sein. In diesem stecken zwei Gigabyte RAM und weiterhin ein 1,86 GHZ Intel Core 2 Duo als Prozessor.

Das Bild des möglichen Prototypen. Anschlüsse findet man jetzt auf beiden Seiten des Gehäuses. (Bild: Engadget)
Vergrößern Das Bild des möglichen Prototypen. Anschlüsse findet man jetzt auf beiden Seiten des Gehäuses. (Bild: Engadget)
© Engadget

Laut Informationen von Apple Insider soll es zukünftig zwei Versionen des Macbook Air geben. Eine ist wie bisher 13,3 Zoll groß. Dazu kommt eine günstigere Variante, die einen Bildschirm mit 11,6 Zoll hat Diagonale hat. Die Klappe, hinter der der USB- und ein Audioanschluss steckt, wird in Zukunft wegfallen. Stattdessen gibt es dann offenbar zwei USB-Anschlüsse, Mini-Displayport und einen SD-Kartenleser. Als Massenspeicher kommt offenbar eine SSD-Festplatte zum Einsatz.

Das Macbook Air ist schon länger für eine Aktualisierung fällig. Die letzten Änderungen gab es im Juni 2009. Apple wir am Mittwoch, dem 20. Oktober 2010 eine Keynote in Cupertino abhalten, die sich um den Mac drehen soll. Dabei soll es unter anderem eine Vorschau auf Mac-OS X 10.7 Lion geben. Zudem erwartet die Mac-Branche weitere Neuheiten , auch iLife könnte zu den Neuerungen gehören.

Info: Apple Insider

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040795