2159773

Geschenktipp 3.12.: Withings Activité Steel

03.12.2015 | 05:16 Uhr |

Gute Vorsätze sind das eine, schicke Geräte aber unabdingbar, will man mit mehr Bewegung den Winterspeck loswerden.

Kurz nach den Feiertagen fährt einem meist der Schrecken in die Glieder: Keine sechs Monate mehr bis zum Sommer, aber mehr als sechs Kilo zu viel auf den Rippen! Zu gut waren auch Stollen, Makronen, Knödel und Gans - aber spätestens nach Silvester ist wieder abspecken angesagt, man will ja wieder in die Sommerklamotten von 2015 passen.

Motivation ist eine höchst individuelle Sache, manchem genügt schon der Gedanke an den Badestrand für mehr Disziplin beim Essen und zu mehr Bewegung. Andere benötigen externe Anstöße - und sollten es mal mit einem schicken Fitnessgerät versuchen. Es muss ja nicht immer ein iPhone mit Apple Watch sein.

Pünktlich zum Fest hat Withings mit der Activité Steel eine schicke Uhr mit integriertem Schrittzähler herausgebracht, der insbesondere Männern gefallen dürfte - und wegen des nicht zu hohen Preises vielleicht auch den Partnern, die diese Männer beschenken. Die Withings Activité Steel zählt zwar "nur" Schritte und zeigt den Grad der Zielerreichung auf einem schicken Display an, das nicht von ungefähr an die Tachometer von Sportwägen erinnert . Mit der iOS- (oder Android-)App kann man sein eigenes Ziel definieren und anpassen, hier ist der Schrittzähler etwas transparenter als der der Apple Watch und ihrer Fitness-App. Immerhin erkennt die Activité Steel wie auch ihre Schwestermodelle Activité Pop (150 Euro) und Activité (390 Euro) die Art der Schritte und kann so zwischen gehen, laufen, rennen und sogar tanzen unterscheiden. Zudem lässt sie sich mit in das Schwimmbad nehmen, der Hersteller verspricht Wasserdichte bis zu 50 Metern Tiefe. Sogar der Schlaf lässt sich mit der Uhr überwachen. Das ist durch die Tatsache erleichtert, dass sie ihre Energie von einer Knopfbatterie bezieht, die man nur alle acht Monate austauschen muss. Andere Smartwatches bekannter Hersteller sollten nachts ja in die Ladestation...

Alles in allem also ein Geschenk, das nicht nur motivieren sollte, sondern auch noch schick ist. Der Preis liegt bei moderaten 170 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2159773