1875365

Geschenktipp: Palo Alto Cubik HD

19.12.2013 | 00:00 Uhr |

Der Stereolautsprecher ist gut verarbeitet und bietet einen ausgewogenen Klang. Zwar fehlt es ein wenig an Bass, aber nicht an Stereosound.

Das Stereo-Lautsprecherpaar Palo Alto Cubik HD verbindet man per USB-Kabel mit dem Mac, zusätzlich brauchen die Lautsprecher aber noch eine eigene Stromversorgung. Außerdem lässt sich via Miniklinke beispielsweise ein iPhone oder iPad als Musik­quelle verwenden. Per USB können wir aber weder ein iOS-Gerät laden noch Musik vom Gerät über den Lautsprechern abspielen. Die Lautsprecherwürfel mit je rund neun Zentimetern Kantenlänge sitzen schräg auf einem soliden Metallfuß und sind hochwertig verarbeitet. Die Bedienung ist sehr einfach: Am rechten Lautsprecher befinden sich der Ein/Ausschalter, die Stummtaste und die Lautstärketasten. Da per USB verbunden, regelt man damit die Lautstärkeeinstellung des Mac. Der Sound ist bei geringer Lautstärke ausgewogen, doch auch etwas flach. Pop und Rock sind gut geeignet, Stimmen und klassische Musik dagegen nicht. Bei hohen Lautstärken macht sich zusehends der schwache Bass bemerkbar. Durch die beiden Boxen erhält man allerdings einen sehr guten Stereo-Effekt.

Hersteller: Palo Alto Audio

Preis: 160 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
1875365