1048004

iBGStar - Blutzuckermessgerät als iPhone-Zubehör

12.04.2011 | 11:52 Uhr |

iPhone bietet immer mehr Möglichkeiten, das eigene Alltagsleben zu erleichtern. Hilfreiche Apps managen Telefon-Kosten, weisen den Weg oder sagen das Wetter voraus

Ab sofort gibt es auch für Diabetiker eine bequeme Lösung, mit dem kompatiblen Messgerät und passender App auf dem iPhone eigene Blutzuckerwerte zu messen, speichern und vergleichen.

iBGStar heißt das Blutzucker-Messgerät für das iPhone. Das Gerät kann über den Dock-Connector direkt mit dem iPhone oder iPod Touch verbunden werden. Das Blutzuckermessgerät arbeitet in Verbindung mit der iBGStar Diabetes-Manager-App .

Für die Blutzuckermessung wird eine Blutprobe von 0,5 µl benötigt und die Messwerte werden im Durchschnitt nach sechs Sekunden angezeigt. Das Gerät kontrolliert die Probe über eine automatische Erkennungsfunktion.

Nach der Messung erscheint das Ergebnis direkt auf dem Farbbild- Touchscreen. Der Patient kann die App dazu benutzen, Blutzuckermesswerte, Kohlenhydratzufuhr und Insulindosierung zu verwalten, auszuwerten und zu verschicken.

Im internen Speicher des iBGStar können bis zu 300 Messergebnisse mit Datum und Uhrzeit gespeichert werden und anschließend automatisch auf das iPhone oder den iPod Touch heruntergeladen werden.

Auswertungstabellen zeigen hypo- oder hyperglykämische Blutzuckerwerte an, der Nutzer kann zudem das für ihn optimale Wertbereich einstellen und die aktuellen Werte damit abgleichen.

Mithilfe der Mitteilungs-Funktion "Freigeben" können die Anwender bestimmte Daten auswählen und per E-Mail versenden.

iBGStar kann man zur Zeit im Online-Shop des Herstellers Sanofi Aventis für 60 Euro bestellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1048004