1005912

Ghost lässt Dateien verschwinden

29.10.2008 | 13:30 Uhr |

Mit Ghost kann man Dateien verstecken und wieder sichtbar machen.

Die neue Software Ghost 1.0 lässt ausgewählte Dateien im Nichts verschwinden. Der Hersteller weist darauf hin, dass die Anwendung die Zielobjekte nicht verschlüsselt oder mit einem Schutz versieht, die lästigen Dateien verschwinden lediglich von der Bildfläche und stören die geliebte Ordnung auf dem Mac nicht mehr. Wer eine Datei verstecken oder sie wieder heraufbeschwören möchte, zieht sie einfach in die Liste in Ghost oder wieder heraus. Der Download der Software, die mindestens Mac-OS X 10.5 verlangt, ist kostenlos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1005912