1015937

Airport-Laufwerk

03.03.2009 | 15:04 Uhr |

Festplatten gemeinsam nutzen kann man unter anderem über Airport.

Bei der Einrichtung der Station mit dem Assistenten kann man für die Festplatte ein anderes Passwort vergeben als für die Station.
Vergrößern Bei der Einrichtung der Station mit dem Assistenten kann man für die Festplatte ein anderes Passwort vergeben als für die Station.

An eine Airport-Extreme-Station angeschlossene USB-Festplatten lassen sich von allen Rechnern im Netz aus benutzen. Bevor man eine Festplatte mit der Airport -Station verbindet, muss man sie an einen Mac anschließen und mit dem Festplatten-Dienstprogramm initialisieren. Man kann die Platte auch partitionieren, was aber keine Vorteile bringt, da sich die Partitionen nicht getrennt mit einem Passwort versehen lassen und deshalb immer von allen Anwendern benutzt werden können, die Zugriffsrechte haben.

Lesen Sie weiter: Airport-Laufwerk einrichten

0 Kommentare zu diesem Artikel
1015937