989246

Applescript

01.03.2008 | 14:49 Uhr |

Mit Applescript legt Apple Mac-OS X von jeher eine sehr einfache Programmiersprache bei

Applescript Logo
Vergrößern Applescript Logo

Man muss kein erfahrener Programmierer sein, um mit Apples Skripteditor ein kleines Programm zu schreiben. Oft reicht die Aufnahmefunktion, um zum Beispiel eine Befehlssequenz im Finder oder einem beliebigen anderen Applescript-fähigen Programm aufzuzeichnen. Hierzu klicken Sie in der Symbolleiste auf "Aufzeichnen" und erzeugen dann zum Beispiel im Finder einen Ordner. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie im Skripteditor auf "Stopp". Im Script-Bereich sehen Sie dann als Ergebnis die Aktion in Script-Form, die sich bei Bedarf auch noch etwas anpassen lässt.

Die ans Englische angelehnte Syntax ist relativ leicht erlernbar. Über Applescript Studio (Teil von Xcode) kann man sogar eine Mac-OS-X-typische grafische Oberfläche erzeugen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
989246