1037289

Youtube: Flash und H.264

08.07.2010 | 15:49 Uhr |

Es könnte Zufall sein, aber wahrscheinlich ist es eine strategische Entscheidung: Youtube nutzte über Jahre ausschließlich Adobe Flash (und die Flash-eigene Kompressionstechnik), um Videos im Browser anzuzeigen.

Icon YouTube
Vergrößern Icon YouTube

Schließlich liegt der Anteil der Browser, bei denen das Flash-Plug-in installiert ist, seit Jahren über 80 Prozent oder sogar über 90 Prozent (nur bei den Betriebssystem-Varianten von Linux und der dort üblichen Browser-Software liegt er deutlich niedriger).
Seit 2007 aber, sprich: seitdem das iPhone auf dem Markt ist, erhält man die Videos auch im technisch besseren Verfahren H.264 – die Youtube App auf dem iPhone zeigt bis heute nur Videos im Format H.264 an. Anders als man vermuten könnten, ist damit aber Flash nicht verschwunden – Youtube ohne Flash funktioniert auf iPad, iPhone und iPod Touch nur, weil beim Betrachten des Videos automatisch die Youtube App gestartet wird.
Von diesen Hintergrundspielen merkt man als normaler Benutzer aber nur wenig: Flash und H.264 sind „Container“, in derem Inneren unterschiedliche Technik zur Videokompression verwendet wird. Deshalb ist es möglich in einer Datei, deren Name auf „.flv“ endet (Flash Video), ein Video im Format H.264 zu verstecken und umgekehrt in einer Datei mit der Endung „.mp4“ (MPEG 4) ein Flash-Video zu verpacken. Wem jetzt noch nicht der Kopf schwirrt, der startet seinen Browser und lädt ein beliebiges Video von Youtube: Über die Videoart und -qualität entscheiden die Server von Youtube. Wer selbst eingreifen will, kann in der Adresszeile probehalber „&fmt=18“ eintippen (oder die Zahl auf 22 oder 35 erhöhen). Dieser Parameter in der Adresszeile steht für die Qualität des Videos - je höher, desto besser. Allerdings ist das natürlich von der ursprünglichen Qualität abhängig und von der Zeit, die die Server von Youtube für die Umrechnung brauchen: Wer ein Video hochlädt und es sofort danach ansieht, erhält nur eine sehr grobe Vorschau. Erst nach einiger Zeit (abhängig von der Auslastung von Youtube) stehen Varianten des Films in höherer Qualität bereit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1037289