1863097

Gmail speichert Anhänge in Google Drive

14.11.2013 | 07:07 Uhr |

Ab sofort dürfen Sie als Gmail-Nutzer Mail-Anhänge optional in Google Drive speichern und von dort aus betrachten.

Ab sofort können Googlemail-Nutzer Mail-Anhänge direkt im Online-Speicher Google Drive ablegen und von dort aus öffnen. Damit, so Google, können Sie Festplattenspeicher sparen und Anhänge gehen nicht mehr im Download-Ordner unter. Wer seine Gmail-Anhänge auf sein Google Drive schieben möchte, klickt auf den neuen Button "In Google Drive speichern", der erscheint, wenn Sie mit der Maus über den Anhang fahren. Laut Google werden nicht nur Fotos, sondern etwa auch Videos, Tabellen und PDFs unterstützt. Wir haben es ausprobiert und konnten auch ZIP-Dateien auf den Online-Speicher sichern. Das Feature soll im Laufe der Woche alle Gmail-Nutzer erreichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1863097