978116

Goldig: Macbook Pro mit 24-Karat-Beschichtung

02.10.2007 | 09:07 Uhr |

"Apple ist doch so teuer" ist ein nicht seltener Einwand, den Mac-Nutzer in ihrem Freundeskreis hören, wenn sie von ihren Lieblingsprodukten hören.

Doch für manche scheint selbst ein High-End-MacBook Pro noch nicht exklusiv genug zu sein. Der Hardware-Modder Computer Choppers bietet die Möglichkeit an, Apples Premium-Notebook komplett vergolden zu lassen - selbst die Tastatur und das Trackpad versieht Computer Choppers mit einer passenden Farbe. 1.200 bis 1.500 US-Dollar zahlen Interessenten für die 24-Karat-Goldschicht, das Apple-Logo auf der Rückseite des Displays lässt sich auf Wunsch mit Diamanten versehen - einen Preis gibt's auf Anfrage. Als nächstes möchte Computer Choppers sich dem 24-Zoll-iMac widmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
978116